Donnerstag, 29. Dezember 2011

Vielleicht hör ich auch irgendwann auf damit =D

Weißt du, ich hasse dich, aber das ändert auch nichts daran dass ich mal gut mit dir klar gekommen bin. Wir haben alles gemeinsam gemacht. Wir waren irgendwie immer zusammen und dann warst du plötzlich weg. Weil ich anscheinend nichtmehr gut genug war. Weil du ja eine neue Clique hattest, eine bessere, mit Leuten die dich so lieben wie du bist. Klar. Man sieht ja was daraus geworden ist. Mitleid würde warscheinlich eher passen..Aber du hast dich dafür entschieden und ich habe es akzeptiert. Nur die kleinen Aktionen drum rum fand ich irgendwie nich so cool. Aber das hast du ja nicht bemerkt. Ich weiß, ich bin diejenige die alles kaputt gemacht hat. Ich bin der Arsch. Du würdest dich ja dafür hassen wenn wegen dir die Freundschaft kaputt gegangen wär, oder wie war des? Erwarte nicht von mir dass ich zu dir komme und mich entschuldige. Ich wüsst nämlich nicht für was. Unsere Freundschaft hat die ja sooo viel bedeutet. Netter Versuch. :* Hast du mal gezählt wie oft du dich dafür entschuldigt hast dass dus verkackt hast? Jedes Jahr aufs neue. Ich komm mir so langsam n bissl verarscht vor. Ich wüsst nicht warum ich dir das nochmals glauben soll. Wirklich nicht. Aber du versuchts es ja auch garnicht. Weil es nicht dein Fehler ist. Sehr witzig, wirklich. Es ist schön zu sehen dass manche Menschen sich nicht dafür verantwortlich machen, wenn etwas kaputt geht. Muss schon ein befreiendes Gefühl sein, zu wissen alles richtig gemacht zu haben. Weil ich weiß dass ich vielleicht nicht immer alles richtig gemacht habe. Du weißt es nicht.
1023503.gif3650001.jpg
1683518.gif

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.